Die drei magischen Könige des Orients

In Katalonien wird, wie in vielen Regionen, am Abend des 5. Januars die Ankunft der heiligen drei Könige gefeiert. Die ?drei magischen Könige des Orients? bringen am 6. Januar die Weihnachtsgeschenke. Zu den Feierlichkeiten gehört ein Umzug bei dem Bonbons in die Menge geworfen werden, ähnlich wie an Karneval.

Die drei magischen Könige aus dem Orient repräsentieren die Weisen, die auf Kamelen, von einem Stern geführt, kamen, um dem Jesuskind Geschenke zu bringen.

Die drei Könige:

König Melcior hat eine weiße Haut, da er vom persischen Golf kommt. Dieser König kommt mit dem Geschenk Gold.

König Gaspar hat braune Haut und braune Haare. Er kommt aus dem Himalaja. Er bringt als Geschenk Weihrauch.

König Baltasar hat dunkele Haut und ist im arabischen Stil gekleidet, weil er vom oberen Nil stammt. Dieser König bringt das Geschenk Myrrhe.

In Palamós kommen die Könige des Orients jedes Jahr mit einem Schiff an. Auf unserenFotos siehst du die Ankunft der Könige. Die Fotos zeigen auhc Kinder, die eine Laterne ("fanalet") tragen. Dies symbolisiert die Beleuchtung des Weges der Könige durch den Weihnachtsstern, genauso wie die Fackeln der königlichen Pagen.

Ebenso haben wir Fotos der königlichen Boten, die die Aufgabe haben, den Königen die Wunschzettel der Kinder zu übergeben.

Neben den drei Wagen, auf denen die drei Könige fahren, gibt es noch einen weiteren Wagen auf denen sich symbolisch die Geschenke für die Kinder befinden, die sich im letzten Jahr gut benommen haben. Dort befindet sich auch Kohle. Diese Kohle ist für die Kinder bestimmt, die sich nicht gut benommen haben.



Comments